16.06.2020

Frisches Obst und Gemüse auf kleinem Raum

Leckeres und Gesundes zum Kochen und Naschen

Eigenes Obst und Gemüse ziehen © GARDENA

Gemüse und Salat kann der Stadtgärtner auch gut auf Balkon oder Dachterrasse ziehen. Besonderheiten wie gelbe Kirsch-Tomaten oder Mangold mit farbigen Stielen gibt es selten zu kaufen.

Zu dieser Meldung gibt es: 4 Bilder

Kurztext (297 Zeichen)Plaintext download

Reiche Ernte auf wenig Raum – wer sein Obst und Gemüse auf dem Balkon selbst zieht, der hat seine eigenen Köstlichkeiten zum Naschen und Kochen immer sofort greifbar. Und er schafft gleichzeitig einen einladenden grünen Zufluchtsort für sich selbst und für Insekten.

Pressetext (2552 Zeichen)Plaintext download

Unkompliziert und schnell

Insbesondere mit anspruchslosen Gemüsepflanzen entsteht auf kleinem Raum schnell ein schöner und gleichzeitig pflegeleichter Küchengarten. Gut geeignet für Blumenkasten und Kübel sind beispielsweise Blattsalate, Frühlingszwiebeln, Radieschen, aber auch Zwerg-Busch-Bohnen, Mangold sowie essbare Blüten wie von Kapuzinerkresse, Veilchen oder Studentenblumen.
Mit seltenen, feinen Nutzpflanzen erhält der Küchengarten eine ganz eigene Note. Nur weil sie anders aussehen, sind die Besonderheiten aber nicht schwieriger zu kultivieren als ihre bekannten Kollegen. Bunte Karotten, gestreifte Tomaten, blaue Kartoffeln, schwarzer Mais, kletternder Schlangenkürbis oder Borlotti-Bohnen sind aber optisch wesentlich interessanter. Jungpflanzen oder Samen gibt es im Fachhandel. Ausgesät oder gepflanzt wird meist nach den Eisheiligen im Mai an Ort und Stelle. Kälteempfindliche Pflanzen, wie Paprika, Tomaten oder Zucchini, werden am besten vorab im Haus am Fenster vorgezogen.

Hängende Gärten und Vertikalsysteme

Wer nur wenig Platz auf seinem Balkon hat, für den sind hängende Gärten eine gute Lösung. Mittlerweile gibt es auch fürs vertikale Gärtnern schmackhafte Salate, Obst- und Gemüsepflanzen: Pflücksalate, Erdbeeren, Hänge-Tomaten oder Erbsen.
Übrigens: Falls die Pflanzen über dem Geländer nach außen hängen, müssen die Pflanzgefäße besonders gut befestigt werden. Löst sich bei Starkwind oder höherem Gewicht die Halterung, können Ampeln oder Kästen viel Schaden anrichten.
Sicher sind dagegen vertikale Pflanzsysteme. Die Pflanzelemente lassen sich ganz einfach an der Wand aufhängen und befestigen. Und sie sind jederzeit in alle Richtungen erweiterbar, sogar um die Ecke. Für die regelmäßige Wasserversorgung gibt es sogar eine integrierte Bewässerungslösung. Vor allem Gurken, Tomaten, Zucchini oder Salat benötigen zum Wachsen viel Wasser.

Nutzpflanzen entspannt kultivieren

Was kann man aber tun, wenn auf Balkon oder Dachterrasse kein Wasser- und Stromanschluss vorhanden ist? Kein Problem, denn es gibt davon unabhängige Lösungen. Sie versorgen die Pflanzen selbstständig und zuverlässig. Gefäße mit Wasserreservoir reduzieren bei durstigen Gemüsepflanzen bereits den Aufwand.
Das solarbetriebene, automatische AquaBloom Set zum Beispiel ist bei fehlendem Stromanschluss und Außenwasserhahn perfekt. Die Pflanzen merken es noch nicht einmal, wenn sie für ein paar Tage allein gelassen werden. Einfach geht gießen auch per Schlauch mit einem Adapter für Wasserhähne in Küche oder Bad.

Über GARDENA

Seit über 50 Jahren bietet Gardena alles, was leidenschaftliche Gärtner benötigen. Das breit gefächerte Sortiment umfasst innovative Lösungen und Systeme für Bewässerung, Rasenpflege, Baum- und Strauchpflege sowie die Bodenbearbeitung. Heute ist GARDENA ein in Europa führender Anbieter von hochwertigen Gartengeräten und in mehr als 100 Ländern weltweit vertreten. Gardena ist eine Marke der Husqvarna Group. Weitere Informationen unter gardena.com.

Die Husqvarna Group beschäftigt in Deutschland derzeit rund 2.260 Mitarbeitende. Weltweit sind rund 3.450 Mitarbeitende für die Gardena Division tätig.

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: download Sofort downloaden folder_open In die Lightbox legen

photo_camera Bilder (4)

Eigenes Obst und Gemüse ziehen
2 126 x 1 535 photo_camera © GARDENA
Hahnverbinder für Indoor-Wasserhähne
2 126 x 1 535 photo_camera © GARDENA
AquaBloom Set
2 126 x 1 535 photo_camera © GARDENA
NatureUp!
1 535 x 2 126 photo_camera © GARDENA

Kontakt

1 Susanne Huber (de)

Susanne Huber
GARDENA GmbH
Marke und Produkte
susanne.huber@husqvarnagroup.com


2 Heribert Wettels (de)

Heribert Wettels
GARDENA GmbH
Unternehmenskommunikation
heribert.wettels@husqvarnagroup.com


3 FleishmanHillard (de)

Justine Merz
FleishmanHillard Germany GmbH
gardena-presse@fleishmaneurope.com
Tel: +49 69-405702535